Freitag, 19. Oktober 2018

Vor 30 Jahren: 1000. Wunschkonzert im Ev. Krankenhaus - Klinikradio feierte Sendung mit Torte und hohem Besuch

Foto: RSW-Archiv, Repro: Michael Winkler
Vor genau 30 Jahren – am 19. Oktober 1988 – strahlte der Krankenhaus­funk Witten sein 1000. Patientenwunschkonzert aus. Nach genau zwölf Jahren „auf Sendung“ hatte das ehren­amtliche Team dieses Jubiläum erreicht, das zufälliger Weise gleichzeitig mit dem 125-jährigen Bestehen des Ev. Kran­kenhauses gefeiert wurde. Moderatorin Bettina Ro­sendahl führte durch die Sendung mit einer Sahnetorte vor sich auf dem Studio­tisch, die Chefkoch Kurt Roßmann extra für diesen Anlass „ge­zau­bert“ hatte.

Zum Gratulieren war sogar „hoher Besuch“ in der Sendung erschienen: Verwaltungsdirektor Günter Gersie (2. von rechts hinten) und Oberin Helga Mantels vom Kaiserswerther Verband (links am Tisch) ließen es sich nicht nehmen, ebenfalls musikalische Genesungswünsche für die Patienten des Hauses spielen zu lassen. Auch feierten drei weitere Mitarbeiter des Radios fröh­lich mit: (stehend von links) Rudi Müller, Dagmar Rehr und Ulli Sassen­berg ge­hör­ten viele Jahre zum Team des Krankenhausfunks.
Ab 1992 wurden in dem Tonstudio auch Sendungen für den Bürgerfunk im Lo­kalradio produziert. Das Studio im 2. Stock des EvK wurde im Januar 2016 geschlossen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen