Mittwoch, 27. Dezember 2017

VHS-Kiosk und Ruhrtalfähre auf Jubiläumskarte verewigt - Wittener Gitarrengruppe spielt seit 15 Jahren zusammen

Fotos (UZS): Jens-Martin Gorny, Marek Schirmer, Manfred Sander, Dirk Schulze-Steinen.
Gestaltung: Jürgen Weritz

In diesem Jahr spielen „Die Surehands“ seit 15 Jahren zusammen. Grund genug für die Wittener Gitarrengruppe rechtzeitig zum Jahresende eine Ju­bi-läumskarte herauszubringen. Auf der Vorderseite befinden sich vier Fo­tos, die in den letzten Jahren bei Auftritten im VHS-Kiosk, im Feie­rabend­haus, im Jochen-Klepper-Haus und an der Ruhr­talfähre entstanden sind. Neben englischen Ol­dies der 60-er und 70-er Jahre into­nieren die zwölf Musikerinnen und Mu­siker auch deut­sche Lieder und Schlager der Nach­kriegszeit – allesamt zum Mit­sin­gen fürs Publikum.

Das RuhrstadtStudio hat ab 2008 insgesamt vier Sendungen mit einzelnen Mitglie­dern der Gruppe für den Bürgerfunk produziert, in denen sie über ihr Hobby berichteten und ihre Lieblingsoldies spielten. „Die Sure­hands“ sind aus ei­nem Gitarrenkurs der Evangelischen Erwachse­nenbil­dung hervorgegangen. Kontakt über Ralf Brostermann, Telefon 02302/86517.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen