Mittwoch, 19. August 2015

Bürgerfunker grüßen Hörer und Freunde aus dem Sendegebiet - Sommerliche Grüße mit „jungen Oldies“ der letzten Jahre

Ein Blick in den sommerlichen Schwesternpark, der dieses Jahr 100 Jahre alt wurde.
Der Schwesternpark liegt direkt neben dem EvK Witten, wo der Bürgerfunk produziert wird.
Foto: Barbara Zabka
„Sommer, Sonne, schöne Grüße” ist der Titel einer Bürgerfunk-Sendung, die Radio Ennepe-Ruhr (UKW 104,2 und 105,7) am Mittwoch, dem 19. August, um 20.04 Uhr ausstrahlt. Innerhalb der Ol-dieserie „Backbeat“ grüßt Moderator Michael Winkler handverlesene Höre-rinnen und Hörer aus Witten, Hattingen, Sprockhövel, Gevelsberg und Ennepetal, mit denen die Bürgerfunker im Laufe der letzten Monate erfolgreich zusammengearbeitet haben.

Erstmals wird nach einer Änderung im Landesmediengesetz NRW dieser Bürgerfunkbeitrag aus dem RuhrstadtStudio an einem Werktag um 20.04 Uhr ausgestrahlt – also eine Stunde früher als bisher. Dabei gibt es ausschließlich „junge Oldies“ aus den letzten 14 Jahren zu hören, u.a. von Duffy und Lloyd, Gabriella Cilmi und Robin Thicke. Die Technik im RuhrstadtStudio Witten bedient Marek Schirmer

Die Sendung im Webradio hören.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen