Samstag, 17. November 2012

Fachseminar für Altenpflege zu Besuch in der Ev. Fachhochschule Bochum

  Im neuen „Raum der Stille“ der Fachhochschule entstand das Foto des Altenpflegekurses 4/11 mit ihren Dozenten Eva Hartmann (rechts) und Michael Winkler. (Foto: Christine Fernkorn)
Im neuen „Raum der Stille“ der Fachhochschule entstand das Foto des
Altenpflegekurses 4/11 mit ihren Dozenten Eva Hartmann (rechts) und
Michael Winkler. (Foto: Christine Fernkorn)
Über die Möglichkeit eines additiven Studiums der Pflegewissenschaften informierten sich am 16. November 20 Altenpflegeschülerinnen und -schüler aus dem Wittener Fachseminar für Altenpflege beim Tag der offenen Tür der Ev. Fachhochschule in Bochum. Dieses Studium ermöglicht nach dem Pflegeexamen ein berufsbegleitendes sechssemestriges Studium.
Die Schüler erhielten wichtige Informationen über die Studienbedingungen, hörten in eine Vorlesung rein und lernten schließlich bei einem Rundgang auch die Atmosphäre an dieser Hochschule kennen.
(Text: Diakonie Ruhr)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen