Mittwoch, 13. Juli 2011

Liedermacherin Tilla Walsh zu Gast im Bürgerfunk - Eigenkompositionenund Oldies aus zwei Jahrzehnten

Regelmäßig spielt Tilla Walsh bei der Matinée im Brustzentrum des Marien-Hospitals unter dem Motto „Ein Zipfel des Lebens“. (Foto: Barbara Zabka)
Regelmäßig spielt Tilla Walsh bei der Matinée im Brustzentrum des
Marien-Hospitals unter dem Motto „Ein Zipfel des Lebens“.
(Foto: Barbara Zabka)
„Urlaubsgrüße am Endspieltag” ist der Titel einer Bürgerfunk-Sendung, die Radio Ennepe-Ruhr am Sonntag, dem 17. Juli, um 18:04 Uhr ausstrahlt.
Innerhalb der Oldie-Serie „Backbeat“ spricht Moderator Michael Winkler mit der Liedermacherin Ingeborg Gramonisch alias Tilla Walsh über ihre Texte und ihre Musik. Die Sprockhövelerin singt und spielt seit rund 35 Jahren öffentlich in der Region. Zu hören sind außerdem Oldies aus zwei Jahrzehnten von den Beatles und den Eagles, von Black Sabbath und Ten Years After. Die Technik im RuhrstadtStudio Witten bedient Marek Schirmer.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen