Mittwoch, 20. Mai 2009

Radio Unit(ed) 46. Sendung: „Arbeit und Migration “

Ina Scharpwinkel von der WABE/Witten (mitte)

Immer mehr Menschen auf der ganzen Welt verlassen ihre Heimat, um ihr Leben an einen anderen Ort zu verlegen. Das multikulturelle Redaktionsteam von Radio unit(ed) hat sich in der aktuellen Sendung mit der Arbeitssituation von Migrantinnen und Migranten in Deutschland beschäftigt. So wurden im persönlichen Umfeld Interviews geführt, im Internet recherchiert und persönliche Erfahrungen bearbeitet. Zum ersten Mal hatte Radio unit(ed) einen Studiogast und hat fast unter Bedingungen einer Livesendung Ina Scharpwinkel von der WABE/Witten unter anderem zu dem Projekt „Ruhrtal Integral“ befragt.

Abgerundet wird diese aktuelle und interessante Sendung von einer Utopie, die sich die Mitarbeiter/innen des Qualifizierungsprojektes Radio unit(ed) erarbeitet haben: „Wie könnte es aussehen, wenn es von Anfang an für Migrantinnen und Migranten optimal läuft?“

Radio unit(ed) wird am Sonntag, 24.05.2009, ab 19:00 Uhr im Bürgerfunk auf der Frequenz von Radio Ennepe Ruhr gesendet.

Mehr Infos unter www.radio-united.eu

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen