Dienstag, 21. April 2009

Radio Unit(ed) 44. Sendung: „Integration“

Radio Unit(ed)

„Integration ist ein langfristiger Prozess. Sein Ziel ist es, alle Menschen, die dauerhaft und rechtmäßig in Deutschland leben, in die Gesellschaft einzubeziehen“, mit diesen Worten beginnt die 44. Sendung von Radio unit(ed) und das multikulturelle Redaktionsteam kann ein Lied davon singen. Die Teilnehmer/innen des Qualifizierungsprojektes Radio unit(ed) kommen aus über zehn Nationen und leben zwischen zwei und 20 Jahren in Deutschland. Die Erfahrungen mit Integration und die Meinungen dazu sind in einem Studiogespräch zu hören. Claudia Ertel, Integrationsbeauftragte der Stadt Witten und Johannes Böing vom Integrationsdienst des Caritas-Verbandes Witten nehmen in Experteninterviews ausführlich zu Chancen und Grenzen von Integration Stellung und geben nützliche Informationen und Tipps. Im Ganzen gesehen ist eine Sendung entstanden, die zeigt, dass Integration machbar ist, aber ohne das Zutun jedes Einzelnen nicht auskommt. In diesem Sinne: „Wir freuen uns auf Ihre Ohren!“

Radio unit(ed) wird am Sonntag, 26.04.2009, ab 19:00 Uhr im Bürgerfunk auf der Frequenz von Radio Ennepe Ruhr gesendet.

Mehr Infos unter www.radio-united.eu

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen