Freitag, 27. März 2009

Der faire „Witten Kaffee“: Pastor Wolfram Gauhl erklärt die Aktion der Kirchen

„Was trägt er wohl in dem schweren Sack der Wittener Sackträger? Korn, Kohlen oder gar Kaffeebohnen?“, fragen im Backbeat Pastor Wolfram Gauhl (rechts) und Moderator Michael Winkler. (Foto: Marek Schirmer)

„Was trägt er wohl in dem schweren Sack der Wittener Sackträger? Korn, Kohlen oder gar Kaffeebohnen?“, fragen im Backbeat Pastor Wolfram Gauhl (rechts) und Moderator Michael Winkler (Foto: Marek Schirmer).


„Der Pott kocht fair” ist der Titel einer Bürgerfunk-Sendung, die Radio Ennepe-Ruhr am Freitag, dem 3. April, um 21.04 Uhr ausstrahlt. Moderator Michael Winkler unterhält sich in der Oldie-Serie „Backbeat” mit Pastor Wolfram Gauhl über den fair gehandelten „Witten Kaffee“, den es durch Unterstützung von kirchlichen Einrichtungen seit Dezember in der Ruhrstadt zu kaufen gibt.



Dazu gibt’s Oldies aus drei Jahrzehnten im Doppelpack von den Beatles und Udo Lindenberg, Elton John und Al Jarreau. Die Technik im RuhrstadtStudio bedient Marek Schirmer.

Der Pott kocht fair


Witten Kaffee finde Sie in folgenden Geschäften der Ruhrstadt:


Witten-Mitte



Witten-Herbede



  • Reformhaus & Tee Thiele, Meesmannstr. 44

  • Reisebuero Storchmann, Meesmannstr. 47

  • Kübeck "Der Haarschnitt", Meesmannstr. 60


Witten-Bommern



Witten-Heven



Die Liste wird nicht aktualisiert.
Quelle: Wolfram Gauhl, Stand: 27. März 2009

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen