Mittwoch, 8. November 2006

Werk°Stadt-Live

Werk-Stadt Live moderieren Dipl.-Kulturpädagogin Simone Bettray und Roman Schellenberg (Foto: Marek Schirmer)
Werk-Stadt Live moderieren Dipl.-Kulturpädagogin Simone Bettray und Roman Schellenberg (Foto: Marek Schirmer)
Es ist kein verfrühter Karnevalsscherz, am 11. November 2006 startet „WERK°STADT live“ – ein neues Radio-Format des Wittener Kulturzentrums. Vom kommenden Samstag an wird alle zwei Wochen dieses Magazin auf der Frequenz von Radio EN (104,2 MHz) im Bürgerfunk zu hören sein. Los geht es immer um 18 Uhr.

Ziel der Sendung ist es, möglichst vielen Menschen das umfangreiche Wittener Kulturangebot in der WERK-STADT näher zu bringen. Dazu gehört nicht nur das Kabarett- und Comedy-Programm, sondern auch die zahlreichen Workshops des Kinder- und Jugendbereichs. Und so kommen in dieser Sendung Teilnehmer, Gäste, Dozenten, Künstler und Mitarbeiter des WERK°STADT-Teams zu Wort. Abgerundet wird das Ganze durch ein zeitgemäßes Musikprogramm.

Die Sendungen entstehen in den Ruhrstadtstudios Witten, also nur einen Steinwurf von der WERK-STADT entfernt. Das Studio befindet sich nämlich im Diakonissen-Krankenhaus. Moderiert wird das Format von Dipl.-Kulturpädagogin Simone Bettray, in der WERK-STADT für den Bereich Jugendkultur verantwortlich, und Roman Schellenberg, Zivildienstleistender der WERK-STADT. „Die Radiosendung ist ein neuer Weg, das Programm der WERK-STADT lebendig zu den Leuten zu transportieren. Das Medium Radio begeistert uns gerade deshalb, weil es die Menschen in vielen unterschiedlichen Lebensumfeldern erreicht – zu Hause, auf der Arbeit oder unterwegs im Auto“, sind beide von der Idee begeistert und tatkräftig in der Planung.

Technische Unterstützung bekommen Bettray und Schellenberg vom erfahrenen „Bürgerfunker“ Marek Schirmer. Er leitet und überwacht die Produktion der „Radio-Neulinge“. Mit ihm zusammen werden dann auch immer wieder neue Ideen für neue Sendungen entstehen, die dann (hoffentlich) viele Hörer aller Altersklassen erreichen und schon bald zum festen Bestandteil der Radio-Fans gehören.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Simone Bettray gerne zur Verfügung: Telefon: 02302-94894-12.

Simone Bettray (Foto: Marek Schirmer)
Simone Bettray (Foto: Marek Schirmer)
Roman Schellenberg (Foto: Marek Schirmer)
Roman Schellenberg (Foto: Marek Schirmer)
Werk-Stadt Live moderieren Dipl.-Kulturpädagogin Simone Bettray und Roman Schellenberg (Foto: Marek Schirmer)
Werk-Stadt Live moderieren Dipl.-Kulturpädagogin Simone Bettray und Roman Schellenberg (Foto: Marek Schirmer)

Roman Schellenberg (Foto: Marek Schirmer)
Roman Schellenberg (Foto: Marek Schirmer)
Simone Bettray (Foto: Marek Schirmer)
Simone Bettray (Foto: Marek Schirmer)
Simone Bettray (Foto: Marek Schirmer)
Simone Bettray (Foto: Marek Schirmer)
Simone Bettray (Foto: Marek Schirmer)
Simone Bettray (Foto: Marek Schirmer)
Werk-Stadt Live

Werk-Stadt Live

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen