Sonntag, 5. November 2006

30 Jahre Krankenhausfunk Witten

„30 Jahre und kein bisschen leise“ könnte das Geburtstagsständchen heißen. Genau vor 30 Jahren – am 6. November 1976 – sendete der Krankenhausfunk Witten sein erstes Wunschkonzert für die Patienten und Mitarbeiter im Evangelischen Krankenhaus. Inzwischen hat ein „Ableger“ des Krankenhausfunks seinen „Stamm“ bei weitem überholt: der so genannte Bürgerfunk. Bereits im Jahr 1992 sendete der neue Lokalsender „Radio EN“ selbst gemachte Beiträge aus dem Ev. Krankenhaus. Vor fast drei Jahren bekam das Tonstudio an der Pferdebachstraße einen neuen griffigen Namen: „RuhrstadtStudio Witten“ heißt es seit 2004. Jährlich werden dort 100 Sendungen für den Bürgerfunk produziert.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen