Samstag, 5. November 2005

„Tag der offen Tür“ im RuhrstadtStudio

Das Tonstudio im Evangelischen Krankenhaus öffnet seine Pforten zeitgleich mit dem seit 55 Jahren stattfinden den Krankenhausbasar am Samstag, den 19. November, in der Zeit zwischen 9.30 und 17 Uhr. Wie entsteht eine Radiosendung? Hautnah können Besucher am Tag der offenen Tür den redaktionellen und technischen Entstehungsprozess einer Sendung verfolgen und selbst hinter dem Mikrofon im Rahmen der Produktion einer Wunschkonzert-Sendung Platz nehmen. Die Sendung mit den Besucherwünschen, die am Samstag auf diese Art entsteht, wird dann einige Tage später im Bürgerfunk auf "Radio EN" ausgestrahlt.Der Bürgerfunk, für den im Ruhrstadtstudio Sendungen entstehen, steht jedem Bürger offen. Im einzigen Wittener Tonstudio seiner Art (seit 1992 eine so genannte anerkannte Radiowerkstatt) sind es vor allem soziale und kirchliche Einrichtungen sowie Kulturschaffende, die dieses Medium nutzen, um sich der Öffentlichkeit vorzustellen. Natürlich aber sind auch alle anderen Gruppen angesprochen, das Medium des Bürgerfunks zu nutzen. Darüber hinaus steht die Vermittlung von Medienkompetenz bei den Betreibern des Studios im Mittelpunkt ihrer Arbeit.

Das Ruhrstadtstudio befindet sich im Evangelischen Krankenhaus in der zweiten Etage, direkt gegenüber von den Besucherfahrstühlen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen